Neuer Protektionismus

Zwischen Provokation und Handelskrieg

Berlin, 25. Januar 2017

Protektionistische Ideen stehen hoch im Kurs. In den USA, aber auch in Europa. Doch weder kompletter Freihandel noch pure Marktisolation versprechen ein gerechtes Wirtschaftssystem. In vielen EU-Ländern wird dieses Jahr gewählt - und die Populisten schwärmen schon von einer neuen Abschottung. Hintergrund, Deutschlandfunk