Europas Finanzsystem verstehen: Von Austerität bis Zahlungsausfall

Berlin, 24. Februar 2016

Schuldenkrise, Bailout Package, Rettungsschirm - kaum eine Woche seit Beginn der Finanzkrise, in der die Tagespresse nicht mit solchen Schlagwörtern gefüllt war. Es scheint nur noch Finanzexperten zu gelingen, die Ursachen und Wirkmechanismen der Europäischen Wirtschafts- und Finanzpolitik zu durchschauen. Doch kommen von Expertenseite in der Beurteilung der Krise immer wieder unterschiedliche, teilweise widersprüchliche Bewertungen und Erklärungen. Dem Einzelnen fällt es so zunehmend schwer, sich zu den zentralen Fragen der Europäischen Finanzpolitik eine informierte Meinung zu bilden und klare Position zu beziehen.  In dieser Veranstaltung geht es ausdrücklich darum, für Interessierte Basiswissen zu vermitteln. gemeinsam mit Donata Riedel. Berlin, Heinrich-Böll-Stiftung am Mittwoch, den 24.2. von 19 bis 21. Uhr.