Arbeiter in Pakistan

100 Jahre ILO Der Kampf für gerechte Arbeitsbedingungen geht in die nächste Runde

Es war eine Errungenschaft nach dem Ersten Weltkrieg – 1919 gründete sich die Internationale Arbeitsorganisation. In der westlichen Welt haben wir ihr zahlreiche Arbeitnehmerrechte zu verdanken. In Ländern wie Bangladesch sind ihre Erfolge eher schlecht. Jetzt sucht die Organisation eine Antwort auf die Frage, wie die Arbeitsverhältnisse im 21. Jahrhundert menschenwürdig gestaltet werden können. Feature Deutschlandfunk Kultur

Deutschlandfunk Kultur, 22.01.2019