Moderation "Gleiche Chancen durch Fairen Handel"

Berlin, 12.09.2019

Die Faire Woche 2019 unter dem Motto "Gleiche Chancen durch Fairen Handel" beginnt mit einer Podiumsdiskussion zum Thema "Keine nachhaltige Entwicklung ohne Gleichberechtigung". Haus für Engagement im Umspannwerk, Paul-Lincke-Ufer 21, 10999 Berlin
 

Ich moderiere die Veranstaltung mit: Dolores Cruz Benitez, Koordinatorin der Röstprojektgruppe bei der Kaffeekooperative APROLMA, Honduras; Andrea Fütterer, Vorsitzende Forum Fairer Handel e.V.; Johanna Klotz, Referentin für Menschenrechte, Gleichberechtigung und Inklusion, Bundesministe-riums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung; Bettina von Reden, Leitung Politik und Entwicklung sowie Internationale Projektpartnerschaften bei TransFair e.V.;  Marthe Uwiherewenimana, Präsidentin des Aufsichtsrates der Kaffee-Kooperative KOPAKAMA, Ruanda